Erste Schritte mit der Einrichtung der Ledger Live Wallet-Anwendung

Comments · 35 Views

Abschließend bleibt uns nur noch zu sagen, dass Sie dieses Portemonnaie einmal ausprobieren sollten, wenn Sie kein großes Problem damit haben, ein wenig Geld auszugeben. Wir hoffen, dass Ihnen unser Testbericht zum Ledger Live-Wallet genügend Informationen geliefert hat, damit Sie mit d

Den Krypto-Händlern geht es nur um eines, und das ist die Sicherheit ihrer digitalen Vermögenswerte. Viele der Software-Wallets behaupten, die beste Sicherheit zu bieten, und vielleicht stimmt das auch, aber nichts kann den Schutz, den die Hardware-Wallets für die darin gespeicherten Gelder bieten, übertreffen. Und die beste Hardware-Wallet, die Sie verwenden können, ist die Ledger-Wallet.

In den weiteren Abschnitten des Artikels erfahren Sie alle Details zur Verwendung dieser Ledger Live Wallet

Vorteile von Ledger

• Das Wallet gibt Benutzern die Möglichkeit, alle von ihnen getätigten Investitionen zu verfolgen.

• Erhalten Sie regelmäßige Updates zu den Preisänderungen der Kryptomünzen.

• Verfügbarkeit mehrerer Sicherheitsebenen, um die Gelder jederzeit zu schützen.

• Zahlreiche aufgelistete Krypto-Assets bieten eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl.

Wie fange ich mit Ledger an?

Bevor Sie mit dem Handel mit Krypto-Assets beginnen, müssen Sie den Prozess der Wallet-Einrichtung durchführen. Dieser kann nur durchgeführt werden, wenn Sie die unten aufgeführte Anleitung befolgen, um Ihnen die dringend benötigte Unterstützung zu bieten, wenn dies Ihr erstes Hardware-Wallet-Konto ist.

1. Während Sie das Ledger-Gerät aus der Verpackung nehmen, sehen Sie ein USB-Kabel. Nehmen Sie auch das Kabel heraus.

2. Schließen Sie es dann an das Ledger-Gerät und Ihren PC an.

3. Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie beide Tasten am Gerät drücken.

4. Anschließend wird auf dem Wallet-Bildschirm ein Link angezeigt. Öffnen Sie denselben Link auf Ihrem Computerbildschirm.

5. Sie werden nun aufgefordert, die Ledger Live Wallet-Anwendung auf dem Computer zu installieren, auf dem Sie gerade arbeiten.

6. Öffnen Sie dann dieselbe Anwendung und klicken Sie auf „Als neues Gerät einrichten“.

7. Trennen Sie beide Geräte und verbinden Sie sie wieder miteinander.

8. Richten Sie eine Wallet-PIN ein.

9. Aktivieren Sie auch den Fingerabdrucksensor.

10. Bewahren Sie im letzten Schritt die geheime Wiederherstellungsphrase auf, wie auf der Brieftasche angegeben.

Wallet-Anmeldeverfahren

Sobald Sie auf der Wallet-Plattform registriert sind, müssen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, um auf Ihre darin gespeicherten Krypto-Assets zuzugreifen. Danach können Sie mit der Verwaltung Ihres Vermögens beginnen. Die Vorgehensweise zur Protokollierung wird weiter unten beschrieben:

1. Zum Anmelden schließen Sie das Gerät genau so an, wie Sie es zum Zeitpunkt der Einrichtung getan haben.

2. Öffnen Sie dann die installierte Ledger Live Wallet-Anwendung.

3. Geben Sie die Konto-PIN ein.

4. Passen Sie dann den Fingerabdruck an, um die letzte dem Konto zugewiesene Sicherheitsebene zu entsperren.

Sie haben nun vollen Zugriff auf Ihr Guthaben, das Sie beliebig verwenden können.

Verpacken!

Abschließend bleibt uns nur noch zu sagen, dass Sie dieses Portemonnaie einmal ausprobieren sollten, wenn Sie kein großes Problem damit haben, ein wenig Geld auszugeben. Wir hoffen, dass Ihnen unser Testbericht zum Ledger Live-Wallet genügend Informationen geliefert hat, damit Sie mit dem Wallet beginnen können.

Comments